Cuno-Forum in Herdecke

Informations- und Dokumentationszentrum im Cuno-Forum, Kraftwerk Cuno – 100 Jahre Energieerzeugung in Herdecke
[2007 bis 2009]

Mark-E Aktiengesellschaft, Hagen

Bereits 1908 ging in Herdecke das erste Kraftwerk der damaligen Elektromark in Betrieb. In den darauf folgenden 100 Jahren erfolgte der Ausbau der Erzeugungs-
anlagen in Herdecke entsprechend des Strombedarfs, wobei zu jeder Zeit auf innovative, modernste Technologien gesetzt wurde. Auch das zusammen mit dem norwegischen Projektpartner Statkraft neu errichtete GuD-Kraftwerk zur Strom-
erzeugung aus Erdgas repräsentiert den neuesten Stand der Technik hinsichtlich Energieeffizienz und Emissions-
aufkommen. Für das neue Kraftwerk werden seit 2005 umfangreiche Rückbau-
arbeiten durchgeführt, u. a. erfolgte auch der Abriss der seit Jahrzehnten unge-
nutzten Kesselhäuser VI und VII aus den 1930er Jahren, deren Fassaden unter Denkmalschutz standen.

Im Oktober 2009 eröffnete am Ufer des Harkortsees ein multifunktionales Ausstellungs- und Schulungsgebäude, das „Cuno-Forum". Kern der Ausstellung ist die Dokumentation der denkmalgeschützten Kesselhaus-Fassaden, eine Auflage der Abrissgenehmigung. Darüber hinaus durchlaufen die Besucher 100 Jahre Standortgeschichte bis hin zum neu errichteten GuD-Kraftwerk. Informationen zur zukünftigen Entwicklung der Energiegewinnung sowie eine Vorstellung der Projektpartner Mark-E und Statkraft runden die Ausstellung ab.