Zukunft Holz

Wanderausstellung „Zukunft Holz“
[2007-2008]

Holzabsatzfonds – German Timber Promotion Fund, Bonn –
im Unterauftrag der KOOB Agentur für Public Relations GmbH, Mülheim an der Ruhr

Die interaktive Wanderausstellung „Zukunft Holz“ wurde zum ersten Mal gezeigt auf der „Grünen Woche“ 2008
in Berlin. Danach waren die Module der Ausstellung in verschiedenen Städten zu sehen,
so z. B. im Oktober 2008 im WaldHaus Freiburg.

Ein Erfolg: ZUKUNFT HOLZ auf der Grünen Woche

Die Ausstellung ZUKUNFT HOLZ hat vom 18. - 27.01.2008 auf der IGW-Sonderschau „Multitalent Holz“ für Gesprächsstoff gesorgt. Positives Feedback gab es von Messebesuchern jeden Alters und dem internationalen Fachpublikum. Schon bei der Eröffnung durch Landwirtschaftsminister Horst Seehofer herrschte großes Medien-interesse. Ihm folgten u. a. Wirtschaftsminister Michael Glos und der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck. Seither gab es Veröffentlichungen in Fachtiteln sowie in der Tagespresse, beispielsweise in „Die Welt“ und „Tagesspiegel“. TV-Berichte in der Nachrichtensendung des lokalen Senders TV Berlin, im Nordmagazin des NDR, auf ZDF info und – wegen des Besuchs des NRW-Umweltministers Eckhard Uhlenberg – in den Ausgaben der Lokalzeit des WDR erzielten eine Reichweite von über 4,7 Millionen Zuschauern. Und auch im Radio war ZUKUNFT HOLZ ein Thema: 29 Radiosender erreichten bis zu neun Millionen Hörer. (Informationsdienst Holz, 31.01.2008)


Photo:

Auch Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, wagte bei der Ausstellung ZUKUNFT HOLZ eine Partie am sieben Meter langen Kicker, der Attraktion des Messe-standes auf der „Grünen Woche“ in Berlin.