Morbacher Energielandschaft

Info-Zentrum und Erlebnis-Bunker zur Morbacher Energielandschaft
[in Bearbeitung]

Umweltcampus Birkenfeld Entwicklungs- und Management GmbH, Hoppenstädten-Weiersbach

Auf dem Konversionsgelände des ehemaligen Munitionslagers Rapperath/Wenigerath entwickelt die Gemeinde Morbach in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft seit 2001 einen Gewerbestandort mit dem Schwerpunkt der innovativen Produktion und Nutzung erneuerbarer Energien, die Morbacher Energielandschaft (MEL). Im Rahmen des bundesweit einmaligen Konzeptes zur intelligenten Nutzung von Synergien und zur Einsparung von Kosten und Ressourcen in der Region stellt die Wissensvermittlung in Sachen Umweltschutz und umweltfreundliche Energien an Besucher aus dem In- und Ausland einen wichtigen Bestandteil dar. In einem Informationszentrum sowie zwei „Erlebnis-Bunker“ mit den Schwerpunkten „Kalter Krieg“ und „Klimawandel“ werden Themen rund um erneuerbare Energien und Energieeinsparung sowie die Geschichte und Entwicklung der Fläche vom größten westeuropäischen Munitionslager der Nachkriegszeit zu einem Themenpark für umweltfreundliche Energien dargestellt und verdeutlicht.